Schlagwort-Archive: Treibhauseffekt

Die drei Tode (=Widersprüche) der Klima(folgen)forschung !!

Wegen mehrfacher Anfragen nun endlich als Flyer auf einer A4-Seite komprimiert zusammengefasst:

Es ist zusätzlich von uns beabsichtigt, diese „3 Tode“ auch noch in einem einzigen Video im Detail zu belegen und zu erklären.

Tipp: Rechercherien Sie dazu zusätzlich auch in den A4-Flyern in der Rubrik „Infos“ auf unserer Webseite !! Dort finden Sie bereits zahlreiche Belege zu unseren im obigen „3-Tode-Flyer“  erwähnten Gegenthesen.

___
Erstveröffentlichung am 13.09.2020, 10Uhr00
Letztmalig optimiert/ergänzt am 13.09.2020, 10Uhr00

 

Weitere Beschwerden über @ZDF, @ORF und @PresseratDE … und über Harald Lesch !!

Nachdem wir ja auch schon die laufenden Beschwerde gegen Sven Plöger, Tim Staeger und Thomas Ranft (WDR, HR bzw. ARD) und die nachträglich erfolgreiche Beschwerde beim Ombudsmann des Schweizer Fernsehens öffentlich gemacht haben und den Schriftverkehr in unseren Blogtexten laufend dokumentieren werden, informieren wir nun über vier weitere Beschwerden, die wir im Laufe der KW39/2019 eingereicht haben:

Weitere Beschwerden über @ZDF, @ORF und @PresseratDE … und über Harald Lesch !! weiterlesen

Nun auch im „STERN“: Täuschen durch Weglassen (und noch mehr) @Sternde @presseratde #packenwirsan

Das aktuelle Titel-Cover des „STERN“, Ausgabe 39/2019 vom 19.09.2019 und seine angeblich journalistisch-wissenschaftlichen Ausführungen übertrifft leider die schlimmsten Befürchtungen, die wir deshalb auch als Beschwerde beim deutschen Presserat einreichen werden.

Nun auch im „STERN“: Täuschen durch Weglassen (und noch mehr) @Sternde @presseratde #packenwirsan weiterlesen

@HansWernerSinn definiert sich seinen eigenen Treibhauseffekt !!

Der Titel seines Buches ist einfach eine willkommene „Steilvorlage“ für unseren nun folgenden Blogtext, denn wir wollen den seit Jahren in Bezug auf „Treibhauseffekt“ und „globale Mitteltemperatur“ doch wohl etwas verwirrten Hans-Werner Sinn nun etwas bei seiner Wahrheitssuche helfen.  Denn es stimmt nachdenklich, wenn solche Experten, die sich von Dritten als „Intellektuelle“ bezeichnen lassen, offenkundig nicht in der Lage sind, den elementaren Treibhauseffekt und seine Temperaturwerte korrekt zu erklären, obwohl auf diesen (mensch-verstärkten) Treibhauseffekt die gesamte politische Agitation für eine angeblich so-notwendige Energiewende basiert. @HansWernerSinn definiert sich seinen eigenen Treibhauseffekt !! weiterlesen

SRG-Ombudsmann @BlumRoger muss sich korrigieren: Beschwerde über „DER KLIMAFORSCHER“ wurde NICHT VERSPÄTET eingereicht !!

Update vom 09.09.2019, 20Uhr10:
Kurz: Die Beschwerde von Wolfgang V. wurde nachträglich vom SRG-Ombudsmann Roger Blum nun doch für „fristgemäss“ erklärt., mehr hier und nun auch mit Kommentar von Wolfgang V.

SRG-Ombudsmann @BlumRoger muss sich korrigieren: Beschwerde über „DER KLIMAFORSCHER“ wurde NICHT VERSPÄTET eingereicht !! weiterlesen

Es war VORSATZ(!), als Sven Plöger (@DasErste) am 11.04.2019 im @WDR ein Grad Celsius aus dem #Treibhauseffekt verschwinden liess!! @eehni

Update 16.08.2019: Beschwerde über Sven Plöger beim WDR-Rundfunkrat eingereicht

Hinweis vorab: An dem folgenden, sehr umfangreichen Blogtext wurde seit dem 20.04.2019 gearbeitet und er ist immer noch nicht ganz fertig, sodass daran – auch nach der Erst-Veröffentlichung am 25.04.2019, 07Uhr00 – auch noch laufend weiter gearbeitet werden wird. Der Blogtext wird – je weiter Sie lesen, recherchieren und nach unten scrollen – immer brisanter, weil dann zuerst einige Recherchen über Sven Plöger, als auch das seit Jahren wirkungslose „Beschwerdemanagement“ des WDR zur Sprache kommt. Im Folgenden Blogtext werden Sie mindestens fünf (5) stichhaltige Argumente erfahren, die den Vorsatz von Sven Plöger belegen. Also nehmen Sie sich etwas Zeit und stöbern Sie laufend immer mal wieder in diesem Blogtext, ob nicht mittlerweile noch weitere Informationen ergänzt worden sind. Aber nun geht es erstmal los…:

zuletzt optimiert/ergänzt am 14.05.2019, 23Uhr30

Es war VORSATZ(!), als Sven Plöger (@DasErste) am 11.04.2019 im @WDR ein Grad Celsius aus dem #Treibhauseffekt verschwinden liess!! @eehni weiterlesen

Die zwei Versionen der „Gardinenpredigt“ des Özden Terli @TerliWetter @ZDF

Am 19.06.2018 wurden im ZDF und auf 3SAT zwei unterschiedliche „Wetterberichte“ von Özden Terli (ZDF) ausgestrahlt. Der Unterschied zwischen beiden Versionen ist besonders heikel, weil die beiden Sende-Versionen von ZDF und 3SAT den wichtigen Unterschied zwischen „globaler Absoluttemperatur“ und „globaler Temperaturänderung“ erneut fälschlich marginalisieren. Aber schauen Sie selbst unser 5-minütiges Video dazu:
Die zwei Versionen der „Gardinenpredigt“ des Özden Terli @TerliWetter @ZDF weiterlesen

Wiederholt VORSÄTZLICHE ARD-Zuschauertäuschung bei RBB #KONTRASTE am 18.01.2018 !!

Wieder in aller Deutlichkeit beweisbar: Täuschung durch Weglassen durch das „Staatsfernsehen“ der ARD, diesesmal durch den RBB am 18.01.2018 in der Sendung „KONTRASTE“ (verfügbar nur bis 18.01.2019, deshalb auch in unserem YOUTUBE-Archiv)

Wiederholt VORSÄTZLICHE ARD-Zuschauertäuschung bei RBB #KONTRASTE am 18.01.2018 !! weiterlesen

Drei „Unbequeme Wahrheiten“ über Thomas Stocker #COP23 #klimarunde @unibern

Die Klimakonferenz in Bonn (Ausrichter: Fidschi) ab dem 06.11.2017 wirft Ihre Schatten voraus und die Medien laufen sich bereits heftig warm, um dem vom Mainstream geforderten Bedarf an politisch-motivierter Klimapropaganda befriedigen zu können. Wir wollen dem heute einen kritischen Pol entgegensetzen und haben drei markante „Unbequeme Wahrheiten“ des bekannten Schweizer Klima(folgen)forschers Thomas Stocker in einem 28-minütigen Video zusammengefasst und thematisiert:
Drei „Unbequeme Wahrheiten“ über Thomas Stocker #COP23 #klimarunde @unibern weiterlesen