Schlagwort-Archive: Claus Kleber

DER NORDPOL und ziemlich viel „heisse Luft“ … in den TV-Medien !!

Am 30.12.2015 überschlugen sich die Medien mit der Nachricht, daß sich mitten im Winter der Nordpol um angeblich 50 Grad über dem Normalwert erwärmen würde. Ist das nun endlich die Klimakatastrophe, die seit über 30 Jahren prophezeit wurde? Wenn man sich am 30.12.2015 deutsche Medien anschaute, schien es so. Aber Ursache für diese Erwärmung des Nordpols war wahrhaftig eine seltene Luftdruckverteilung auf der Nordhalbkugel, die dafür sorgte, dass kurzzeitig subtropische Warmluft bis zum Nordpol geführt wurde. „Kurzzeitig“ bedeutet dabei: für ca.  12 bis 48 Stunden. Aber schauen Sie das folgende 16-minütige Video, was deutsche TV-Medien aus diesem Sachverhalt gemacht haben. Die ersten drei Abschnitte im Video betreffen die „Trash“-Meldungen bei „TAGESSCHAU/TAGESTHEMEN (#1)“, „DEUTSCHE WELLE (#2)“ und „HEUTE JOURNAL“ (#3). Die dann folgenden Abschnitte #4 bis #9 weisen im Video auf seriöse Klarstellungen hin, die es wahrlich am 30.12.2015 auch gegeben hatte:

Eine weitere Ursache für die mediale Übertreibung mit den angeblich drohenden 50 Grad Erwärmung am Nordpol dürfte womöglich der Umstand gewesen sein, dass aus den gemeldeten amerikanischen Werten wie „50 degrees“ von den klimaalarmistisch publizierenden deutschen Medien nicht erkannt worden ist, dass es sich dabei um einen Wert in der Einheit FAHRENHEIT gehandelt hatte, und die Werte vorher in CELSIUS hätten umgerechnet werden müssen. Auch die folgende Grafik der Washington Post-Meldung hätte eigentlich trotzdem von deutschen Medien richtig gelesen werden können, wenn man die Meldung nur bis zum Ende gelesen hätte:

Die satirische Gegenüberstellung zu ZDF „HEUTE JOURNAL“ Frontman Claus Kleber, im obigen Video zu sehen unter #3, zeigen wir Ihnen auch im folgenden:

Claus_Kleber_Werbung_ZDF_20160101

Erstveröffentlichung am 02.01.2016, 18Uhr10
zuletzt aktualisiert/ergänzt am 02.01.2016, 18Uhr10