Ergänzung am 20.09.2013 zu: Kapitel 2 – Prognose oder Szenario ? – 10 Unbequeme Wahrheiten über Hans J. Schellnhuber

Am 19.09.2013 wurde auf 3SAT „NANO“ im Vorfeld der Bundestagswahl am 22.09.2013 über die Problematik von „Wahlprognosen“ berichtet. Dazu konnte man auf der 3SAT „NANO“-Webseite folgenden Satz lesen:

Sonntagsfrage ist eine Projektion, keine Prognose
Je näher die Wahl rückt, desto stärker verweisen etwa ARD und ZDF darauf, dass es sich bei ihren „Sonntagsfragen“ nicht um „Prognosen“, sondern nur um „Projektionen“ handele.

WEITERLESEN

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.