Dr. Eckart von Hirschhausen ODER: Ein Arzt outet sich als Quacksalber und Klimakatastrophen-Prediger

Im Video Klimawandel-Karambolage #001 aus März 2021 waren bereits Ausschnitte mit O-Tönen zu finden, wo (nicht nur) der immer noch zugelassene Arzt und Mediziner Dr. Eckart von Hirschhausen allen Ernstes behauptet, die Erde hätte Fieber:

Und hier ist noch ein weiterer, aktueller Ausschnitt aus Mai 2021:

Unfassbar, oder? Dieser Arzt suggeriert alles Ernstes, die angebliche „Erdüberhitzung“ als angeblich irreversibler Kipppunkt wäre gleichzusetzen mit einem rohen Ei, was in heisses Wasser gekocht werden würde.  Und so ein Arzt soll ein seriöser Arzt sein, dem man vertrauen können soll? Wie lange schaut sich die zuständige Ärztekammer diesen Propaganda-Trash dieses Arztes noch an? Denn auch die anderen Behauptungen von von Hirschhausen in diesem obigen Ausschnitt stimmen so nicht, wenn man die Details seiner Behauptungen, wie z.B. „Kerntemperatur bei Säugetieren“  und „die vom Menschen überlebbare Körpertemperatur“ genauer betrachtet. Und auch digitale Fieberthermometer beenden mit Sicherheit bestimmt nicht ihre Anzeige nach Überschreiten von 41°C Körpertemperatur. Was für ein Propaganda-Bullshit, Herr von Hirschhausen. Aber recherchieren Sie, verehrter Leser, die genannten Stichworte durch  Google-Suche selbst. Ich habe es auch getan.

Ergänzung: Eckart von Hirschhausen wiederholt seinen obigen „Trash“ auch im 54-minütigen Maischberger-Podcast vom 21.05.2021,  ca. ab Minute 15:

Lobenswert: Sandra Maischberger stellt im obigen Podcast sofort klar, dass die Aussentemperatur etwas vollkommen anderes ist, als die Körpertemperatur beim Menschen. Ihr scheint auch merklich unwohl zu sein, dass der Arzt Eckart von Hirschhausen diesen unpassenden Vergleich dieser beiden Temperaturwerte anwendet.

Auch im „STERN“, Ausgabe 21/2021, vom 20.05.2021, wiederholte Eckart von Hirschhausen seine obskuren und alarmistischen Angstmacher-Thesen, die für einen Arzt – mindestens unseriös sind:

aus: STERN, #21/2021, 20.05.2021, Seite 91 (Gelbmarkierung durch KMH)
aus: STERN, #21/2021, 20.05.2021, Seite 88/89

Wer ist „Wir„? Und warum masst sich Eckart von Hirschhausen an, als „uns“ zu behaupten, dass „wir“ „uns“ (angeblich) retten müssten? Ich sehe mich persönlich weder durch Klimawandel, noch durch Artensterben bedroht. Ganz im Gegenteil. Denn ich fühle mich durch beide Angst-Macher-Behauptungen persönlich belogen und betrogen, was auch in diesem Blog umfangreich belegt und dokumentiert wird.

Und hier ein weiterer, unfassbarer Klimawandel-Trash mit „Mutter Erde hat Fieber und liegt auf der Intensivstation“ aus seinem aktuellen Hörbuch im Juni 2021:


UNFASSBAR, denn es kommt noch schlimmer: Der Immer-noch-Arzt Eckart von Hirschhausen hat die Erderwärmungs-Propaganda von James Hansen aus 1988 auch  am 23.06.2021 in der Kinderkommission(!) beim deutschen Bundestag als angeblich wissenschaftliche Grundlagen-Klimawandel-Begründung erwähnt, siehe Screenshot: 

Screenshot aus Videovortrag von Eckart von Hirschhausen vom 23.06.2021 in der sog. Kinderkommission(!) beim deutschen Bundestag

Dort bei seinem Vortrag vor der Kinderkommission beim Deutschen Bundestag hat von Hirschhausen auch teilweise auch die gleiche angstmachende Wortwahl verwendet, die er auch bei seinen Maischberger-Auftritten verwendet hatte, siehe oben in diesem Blogtext.

Auszüge der von Hirschhausen-Behauptungen aus dem Bundestag-Webtext als Screenshot, nachfolgend hier:

Screenshot aus Bundestagswebtext zu „Experten in der Kiko: Klimaschutz ist Heimatschutz“ vom 23.06.2021

Unfassbar !! Und DAS in der Kinderkommission(!) beim deutschen Bundestag.

***
UPDATE vom 01.07.2021: Die Kinderkommission hat auf meine Kritik geantwortet:
Meine Replik vom 01.07.2021 an die Kinder-Kommission des deutschen Bundestages:


Ende UPDATE vom 01.07.2021
***
Aber damit nicht genug: Auch bei der Impfung meint dieser Immer-noch-Arzt Eckart von Hirschhausen sich über das Recht des Patienten an der Unversehrtheit am eigenen Körper hinwegsetzen zu können:

Was mich dann dazu inspiriert hat, den „Die Erde hat Fieber“-Schwindel als „2. Grund“ in dem obigen Flyer hinzufügen !!

Quelle: STERN „Dr. Hirschhausens GESUND LEBEN“, Ausgabe 2/2019, Seite 50/51

Deshalb: Der ach-so-schlaue und allwissende Arzt von Hirschhausen, der angeblich auch das Fieber der Erde diagnostizieren kann,  solle doch mal sagen, bei welcher Globaltemperatur die Erde denn KEIN FIEBER hat, also bei welcher Global-Temperatur die Erde – in der menschlichen Analogie – vergleichbar GESUND ist??!?. Als Arzt kennt er beim Menschen ja auch die Temperatur, bei der sein Patient kein Fieber hat. In der Regel bei ca. 37°C. Diesen menschlichen Wert kennen ja auch belegbar z.B. die Klima(folgen)forscher, wie Hans Joachim Schellnhuber und Mojib Latif.

Deshalb solle Eckart von Hirschhausen doch bitte der Öffentlichkeit einmal mit all seiner ärztlichen Kompetenz mitteilen, bei welcher Globaltemperatur die Erde kein Fieber hat. Er braucht dazu nur die Fragezeichen in dem folgenden Schaubild mit Temperaturwerten ersetzen/ergänzen:

Aber da sich Eckart von Hirschhausen  nun aktuell auch in die Klimakatastrophen-Paniker eingereiht hat, war es notwendig diesen Klimawandel-Propagandisten zusätzlich als aktuelles „Schlusslicht“ der folgenden historischen Klimakatastrophen-Collage zu verewigen und ihm parallel auch diesen gesamten Blogtext zu widmen:


Denn diese Klimakatastrophen-Propaganda ist in seinen Facetten nachweislich über 30 Jahre alt und der Erde geht es besser denn je.

Deshalb: Es reicht mit diesem unerträglichen Scharlatan und Quacksalber Eckart von Hirschhausen. Deshalb dieser klarstellende, informative und überdeutliche Blogtext.

Ergänzung:
Folgendes Mail an die zuständige Künstler-Agentur „Herbert“ geschickt, die Eckart von Hirschhausen betreut:

Und hier die seit über 30 Jahren  ittlerweile ermüdende Klimakatastrophen-Panikmache auch als Video, nach ein Bundestagsabgeordneter von „DIE LINK“ am 23.06.2021 auch in dieses Horn geblasen hatte:

Erstveröffentlichung am 18.06.2021, 07Uhr00
Letztmalig optimiert/ergänzt am 01.07.2021, 10Uhr40

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.