1. Das Klima ist durch von Menschen verursachte CO2-Emissionen nicht nachweisbar zu beeinflussen.

    2. Die aus Klimamodellen abgeleiteten Szenarien der zukünftigen Entwicklung des Klimas sind spekulativ und stehen im Widerspruch zur Klimageschichte.

    3. In der Erdgeschichte gab es immer Klimawandel mit wechselnden Warm- und Kaltzeiten.

    4. Das Spurengas CO2 verschmutzt nicht die Atmosphäre. CO2 ist unentbehrlich für das Pflanzenwachstum und somit Voraussetzung für das Leben auf dieser Erde.

    5. Wir setzen uns für einen wirkungsvollen Schutz unserer Umwelt ein und befürworten Maßnahmen, die unnötige Belastungen der Ökosysteme verhindern.

    6. Wir warnen davor, unter dem Deckmantel einer heraufbeschworenen “Klimakatastrophe“ Maßnahmen zu ergreifen, die unserer Umwelt nicht nützen und volkswirtschaftlichen Schaden anrichten.
 

+Climategate 2009
+++19.11.2009
IPCC Klimadaten gefälscht!!!
+++ Top Story +++


NIPCC-Report 2008
+++ 04.05.08
+Latif: Stopp der globalen +Erwärmung.
+++ 19.05.08
+kein Klimakonsens:
+32 000 dagegen
++
+++ 17.10.08
+Die Arktis schmilzt nicht!
+++ 18.10.08
+Alaskas Gletscher +wachsen wieder ....
++++ 18.10.08
+30 Jahre Global +Warming sind weg ....
++++ 25.10.08
+Global Cooling ....
++++ 11.11.08
+Klimafälschung GISS; +Quelle: ICECAP ....
++++ 03.03.09
+
Japanische Forscher; +Erderwärmung nicht +menschengemacht ....

 

Offenlegung interner Daten und Mails des englischen CRU-Instituts beweisen:
Klimadaten des IPCC beruhen auf gefälschten Befunden. Berühmte Klimaforscher sind darin verwickelt.
Dies ist der größte Wissenschaftsskandal der Neuzeit!!

info@klimamanifest-von-heiligenroth.de Impressum